Empfehlung – Klavierbuch zum Gotteslob

Klavierbuch zum Gotteslob. 2 Bände„Das Klavierbuch zum Gotteslob ist die offizielle Begleitpublikation für Klavier. Es enthält zu allen Liedern und Gesängen des Stammteils ein Vorspiel sowie je einen leichten und einen anspruchsvolleren Klaviersatz, die sich zur Begleitung des Kantoren- und Gemeindegesangs eignen.“
Jetzt zum Einführungspreis bestellen: 219.00 EUR verlängert bis 15.1.2018, danach voraussichtlich 289.00 EUR

Bericht – Senioren-Bläserfreizeit

18. (Senioren-} Bläserfreizeit vom 1. bis 7. Mai 2017 in Schwarzenshof
Thema 2017:   Jesu Name nie verklinget. 

Es  ist schon interessant, welche unterschiedlichen Lieder und Musikstücke dieses Thema bereichern können. Lieder wie: „Herr Gott, dich loben wir..,“Vergiss nicht zu danken…“ oder „Herr ich komme zu dir und du nimmst mich so an, wie ich bin“ oder Musik aus der Klassik oder Stücke von Komponisten unserer Tage.

Andreas Jahn, der diese Freizeit vorbereitet und geleitet hat, verstand es wieder in vorzüglicher  Weise, wie auch in den 17 Jahre zuvor uns zu begeistern. So merkt man immer, wie die Freude an der Musik mit Blechblasinstrumenten aufgefrischt und belebt wird. Weiterlesen

Bericht – Überlingen 2017

Gruppenbild_1
Ohrenblick mal! Unter diesem Motto begann am 24. Februar 2017 wieder die alljährliche Bläserfreizeit des BCPD-Albverbandes, zum zweiten Mal in Folge in der Jugendherberge in Überlingen mit Aussicht auf den Bodensee.

Vier Tage lang konnten hier sowohl die, die gerade mal den Namen ihres Instrumentes kennen, als auch die, deren Lippen sich gerne Herausforderungen stellen, ihre Blechblasfähigkeiten in fünf  verschiedenen Bläsergruppen oder im Einzelunterricht erweitern. Weiterlesen

Bericht – Bläserfreizeit Kaisersbach 2017

20170107_102834Vom 2. bis 7. Januar fand dieses Jahr unsere Bläserfreizeit Kaisersbach statt. Mit elf Mitarbeitern und 54 Teilnehmern waren die Voraussetzungen für eine tolle Freizeit gegeben, was sie meiner Meinung nach auch wurde. Im Haus Lutzenberg wurden wir wieder sehr gut verpflegt, was wir gleich beim Abendessen nach der Ankunft feststellen konnten. Nachdem sich alle mehr oder weniger in ihren Zimmern eingerichtet hatten, begann auch schon der Eröffnungsabend, bei dem wir mit einem Musikstück der Mitarbeiter begrüßt wurden. Weiter ging es mit mehreren sehr kreativen Spielen, bei denen wir uns besser kennen lernten. Weiterlesen

Bericht – Chorleitertag am 28. Januar in Herrenberg

WP_20170128_16_38_52_ProAls Nachfolgeveranstaltung für das Chorleiterwochenende in Friolzheim fand in Herrenberg
an der „Nahtstelle“ zwischen Alb-, Neckar- und Schwarzwaldverband ein Chorleitertag statt.
Dazu eingeladen hatte bei diesem ersten Treffen der Albverband. Als Referent konnte Prof. Manfred Schreier (Musikhochschulen Trossingen und Freiburg) gewonnen werden.

Mit seiner sympathischen und lockeren Art und seiner großen Fachkompetenz zog er die Aufmerksamkeit der Bläser und Chorleiter auf sich, so dass die Zeit wie im Fluge verging.
Die knapp 30 Teilnehmer genossen die ungestörte und ruhige Atmosphäre in der neuen Kirche der EmK in Herrenberg. Weiterlesen

Bericht – 1966–2016: 50 Jahre Blechbläserchor in der Erlöserkirche München – Teil I

Gründerfieber
1967! Neunundvierzig Jahre ist es her, dass sich der malmende U-Bahn-Tunnelbohrer unter der Leopoldstraße durch das Erdreich wühlte und „Winnetou“ im Mathäser lief. Damals, am 14. Januar wurde die erste offizielle Übungsstunde des neugegründeten Posaunenchoresmit über 20 Bläsern abgehalten. Am 14. Januar 1967? Wieso feiert der Posaunenchor der Erlöserkirche dann im Jahr 2016 sein 50-jähriges Jubiläum? Weiterlesen

Bericht – 1966–2016: 50 Jahre Blechbläserchor in der Erlöserkirche München – Teil II

Einmal im Monat gibt der Posaunenchor den Ton

Einmal im Monat gibt der Posaunenchor den Ton an im Gottesdienst. Es gibt zur Einstimmung auf den Gottesdienst ein Vorspiel, dann heben wir als ganze Gemeinde an zum Lobpreis Gottes. Damit das Zusammenspiel des kleinen Orchesters untereinander und mit der Gemeinde klappt und sich die einzelnen Instrumente und Stimmungen zu einem wohlklingenden Ganzen einschwingen, trifft sich der Posaunenchor immer dienstagabends zur gemeinsamen Probe. Weiterlesen