Kategorie-Archiv: Berichte

Bericht – Festveranstaltung zum „Stabwechsel“ im Bundesvorstand

herrenbergAm 27. Januar erlebten rund 50 Bläser und einige „zivile“ Gäste von nah und fern ein Novum: eine festliche Veranstaltung zum „Stabwechsel“ im Bundesvorstand des bcpd mit der Verabschiedung langjähriger Funktionsträger und der Einführung des neuen Bundesvorstandes.

Im Anschluss an den Chorleitertag in der Christuskirche in Herrenberg begann die Festveranstaltung an gleicher Stelle mit einer kulinarischen Stärkung nach einer kurzen Verständigungsprobe mit Bundesposaunenwart Roland Werner. Werner Jung (Bundesvorsitzender i.R.) und Klaus Geiger (vormals stellv. Bundesvorsitzender, Leiter der Geschäftsstelle und des Verlags) wurden mit großem Dank aus ihren bisherigen Ämtern, die sie jeweils jahrzehntelang innehatten, verabschiedet. Weiterlesen

Bericht – Kaisersbach 2018

Auch dieses Jahr haben wir es uns nicht entgehen lassen, eine tolle musikalische Woche mit alten Bekannten zu verbringen.
Neue Freunde finden und alte wieder treffen ist wohl einer der besten Gründe, die erste Januarwoche jedes Jahr aufs Neue in Althütte zu verbringen. Weiterlesen

Bericht – Verbandstag Bayernverband

NürnbergAm 2. Märzwochenende trafen sich die Chöre aus Schweinfurt, Nürnberg sowie drei Chöre aus München zu einem gemeinsamen Verbandswochenende mit Bundesposaunenwart Roland Werner in Nürnberg. Am Samstag wurden fleißig Stücke aus unserer neuen Bundesgabe geübt. Einige Bläser aus München und Schweinfurt gestalteten zusammen mit dem Nürnberger Posaunenchor auch den Gottesdienst am Sonntag mit. Bei dieser Gelegenheit wurde Siegfried Wegenast für 50 Jahre aktiven und engagierten Bläserdienst mit der Ehrennadel des epid ausgezeichnet. Wir gedachten auch des ehemaligen Leiters des Posaunenchors der Paulusgemeinde Nürnberg, Günter Illing, der im Januar verstorben war. Für sein außerordentliches jahrzehntelanges Engagement für die Bläserarbeit sind wir ihm sehr dankbar. Er wird uns stets ein Vorbild bleiben. Weiterlesen

Bericht – Überlingen 2018

„Schiff…!“ – „Ahoi!“. Dieser Ausruf mit passender Antwort schallte so manches Mal durch die Martin-Buber-Jugendherberge in Überlingen als die Bläserfreizeit des Albverbandes im BCPD (Bund christlicher Posaunenchöre Deutschlands) vom 9.-13. Februar stattfand. Wie die vierzehn Zuflüsse des Bodensees flossen ca. 120 Personen aus unterschiedlichsten Gebieten, im unterschiedlichsten Alter und mit unterschiedlichsten Instrumenten und Bläserniveaus auf dieser Freizeit zusammen und bildeten für fünf Tage eine tolle Gemeinschaft. Weiterlesen

Bericht – 35. Bläserschulung des Schwarzwaldverbandes

DCIM100MEDIADJI_0038.JPG

Zum 35. Mal trafen sich die Bläser und Bläserinnen des Schwarzwaldverbandes zur Bläserschulung in Baerenthal/Frankreich. Los ging es Freitagabend mit dem gemeinsamen Abendessen und der ersten gemeinsamen Probe. Geprobt wurde in verschiedenen Leistungsstufen – von Jungbläser, Mittelstufe über Oberstufe bis hin zum Bläserkreis, für jeden der 133 Teilnehmer war etwas dabei. Weiterlesen

Bericht – BMV Würzburg 2017

Bericht_BMV_20-221017_135 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Verbänden und dem Bundesvorstand des bcpd
„Bund Christlicher Posaunenchöre Deutschlands“ treffen sich vom 20. – 22. Oktober 2017 in
Würzburg zu der Bundesmitgliederversammlung.

Alle zwei Jahre findet die BMV statt und es werden die satzungsgemäßen Berichte des Vorstands, der Arbeitsbereiche und aus den Verbänden diskutiert. Trotz dieser formalen Tagesordnung freue ich mich auf diese drei intensiven Tage um mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen,  voneinander zu lernen, Gemeinschaft zu erleben und Bestätigung zu erfahren. Weiterlesen

Bericht – Grenzenloser Weitblick

DCIM100MEDIADJI_0326.JPG

Vom 30.09 bis zum 03.10.2017 verbrachten wir als Posaunenchor gemeinsam ein schönes Wochenende in der Schießerhütte in Oberstaufen.

Aus allen Himmelsrichtungen reisten wir am Samstagabend zum gemeinsamen Abendessen an. Eine übermotivierte Rentnergruppe hatte bis zu diesem Zeitpunkt schon die erste Wanderung in den wunderschönen Bergen absolviert. In der kleinen, urigen Hütte fühlten wir uns sofort wohl. Weiterlesen